Klassik

Die legendäre Marke Grand Hotel ist ein Synonym für die Eleganz und Klasse sowie Dienstleistungen auf höchstem Niveau. Als Hotel von internationalem Rang hatte es in seinen Innenräumen berühmteste Gäste und wurde seit jeher mit der wissenschaftlichen, politischen und künstlerischen Elite Krakaus und der Welt assoziiert. Nobelpreisträger Henryk Sienkiewicz, Schriftsteller vom Weltruf Joseph Conrad, Marschall Polens Józef Piłsudski, Marschall Frankreichs Ferdinand Foch, der berühmte Pianist und Premierminister der II. Republik Polen Ignacy Jan Paderewski, Tenor vom Weltruf Jan Kiepura - dies sind nur einige legendäre Namen, die die Geschichte dieses Ortes mitgeprägt haben. Unsere Gäste waren auch: Margaret Thatcher, Gerhard Schröder, Kaiser Akihito mit seiner Ehefrau oder der Prinz Philipp – Ehemann der Königin Elisabeth II. Die Legende von Grand Hotel wird u.a. dank der Tradition des "runden Tisches", der heute "Professorentisch" genannt wird, fortgesetzt. Eben hier trifft sich regelmäßig um dieselbe Zeit die intellektuelle Elite Krakaus - die Professoren der Jagiellonen-Universität, Schriftsteller und Krakauer Journalisten. Für sie wurde Grand Hotel - dank seiner ungewöhnlichen Atmosphäre und reichen Geschichte - zu einem hervorragenden Ort, wo die Meinungen ausgetauscht werden und die Tradition gepflegt wird.

Klasyka w Grand Hotel Kraków